Bauarbeiten auf Schloss Bärmoral

Vor dem Schloss Bärmoral finden seit August größere Bauarbeiten statt, um die dortigen Gartenanlagen und Zubringerwege nach den Überschwemmungen im Frühling komplett zu erneuern und zu verschönern. Insgesamt haben die Arbeiter rund 22 Wochen für die Sanierungsmaßnahmen veranschlagt.

Da die täglichen Arbeiten jeweils bereits schon um 7 Uhr morgens beginnen und immer bis zum Abend andauern, ist König Opa I. mittlerweile äußerst gerädert und konsterniert. Denn laut seiner Aussage ist durch die andauernde, massive Lärmbelästigung weder ein gemütliches Ausschlafen möglich noch ein geruhsamer Mittagsschlaf. Da in wenigen Wochen außerdem der alljährliche Winterschlaf beginnen soll, bangt König Opa nun massiv um sein körperliches Wohlergehen. Aus diesem Grund hat er jetzt kurzfristig beschlossen, persönlich mit anzufassen. Er hofft die Bauarbeiten mit seinen Bärenkräften um einiges zu beschleunigen.

WEITERE NEWS >>

2018-03-19T22:46:46+00:00 15. November 2017|Tags: , , , , |