Den Beginn sei­ner dies­jäh­ri­gen Som­mer­fe­ri­en läu­te­te Ted­dy-König Opa I. von Bär­a­ni­en am Diens­tag mit einem Besuch beim schwe­di­schen Königs­paar ein. Das eher pri­va­te Tref­fen fand auf Schloss Sol­li­den auf der Ost­see­insel Ölend in Schwe­den statt.

Eini­gen Medi­en­ver­tre­ter und Roy­al-Fans, die von dem infor­mel­len Tref­fen mit König Carl Gus­taf und Köni­gin Sil­via Wind bekom­men hat­ten, stell­te Ted­dy-König Opa sich kurz­fris­tig zu einem Foto im Schlossgarten.

Ob auch die Kin­der und Enkel­kin­der des schwe­di­schen Königs­paars bei der Zusam­men­kunft mit König Opa zuge­gen waren, ist lei­der nicht bekannt. Nach dem Besuch auf Öland fuhr König Opa am Mitt­woch wei­ter zu sei­ner Som­mer­re­si­denz am Bår­s­un­den in Südschweden.

WEI­TE­RE NEWS >>