Teddy-König Opa I. backt Geburtstagstorte

Zum bäranischer Nationalfeiertag am 13. September hat Teddy-König Opa I. von Bäranien es sich in diesem Jahr nicht nehmen lassen, höchstpersönlich eine Geburtstagstorte zum anstehenden Fest zu backen. Das fertige Meisterstück präsentierte er heute stolz vor der geladenen Presse.
Bei den jährlichen wiederkehrenden, sogenannten wilden Tagen im September zwischen Teddybär-Tag am 9. September und Nationalfeiertag am 13. September ist ganz Bäranien quasi eine einzige große Schlemmerparty. Dass dabei auch eine riesengroße Geburtstagstorte nicht fehlen darf, versteht sich von selbst.
Darüber hinaus werden traditionell enorme Mengen von Schleckeis, Honigbonbons und zahlreichen weiteren Leckereien verschnabuliert sowie literweise Bärenpunsch getrunken. Über die genauen Konsumzahlen ist allerdings leider nichts weiter bekannt. Denn in Bäranien gelten Controlling-Maßnahmen zum Konsumverhalten als absolut verpönt.
2018-09-12T15:57:05+00:0012. September 2018|Tags: , , , , , , , |