Teddybär-König Opa I. trainiert Weihnachtspfunde ab

Jetzt gehts an die Weihnachtspfunde! Die großen Schlemmereien in der Vorweihnachtszeit und über die Festtage haben auch bei Teddybär-König Opa I. von Bäranien deutliche Spuren hinterlassen. Um sich schnellstmöglich wieder in Form zu bringen, setzt Opa deshalb auf ein gezieltes Trainingsprogramm.

In seinem persönlichen Fitnessstudio auf Schloss Bärmoral trainiert der Teddybär-König laut seiner Aussage derzeit nahezu pausenlos. Sein ausgeklügeltes Sportpensum wird dabei lediglich von verschiedenen umfangreichen, proteinreichen Mahlzeiten unterbrochen. Schließlich möchte Opa – wie er sich selber ausdrückte – nicht „vom Fleisch fallen“. Vielmehr gehe es um den Erhalt seiner Bärenkräfte in Übereinstimmung mit einem gesunden Polster für den kommenden Winterschlaf.

Denn nach der Neujahrsansprache des Königs setzt in ganz Bäranien aufgrund der Winterkälte üblicherweise eine längere Ruhephase ein und alles pausiert für eine unbestimmte Zeit bis überall das Leben neu erwacht.

WEITERE NEWS >>

2018-03-19T23:35:17+00:00 27. Dezember 2017|Tags: , , , |