Ted­dy-König Opa spricht über die Erfin­dung des Films. Am 14. Okto­ber 1888 dreh­te der Fran­zo­se Lou­is Le Prince mit einer selbst ent­wi­ckel­ten Film­ka­me­ra den ers­ten beweg­ten Film der Welt – die Round­hay Gar­den Sce­ne. Die nur 2 Sekun­den lan­ge Sequenz spielt in Leeds in Eng­land und zeigt ein paar Men­schen in einem Gar­ten. Aller­dings gibt es eini­ge inter­es­san­te Din­ge zu die­sem The­ma, die bis­her offen­sicht­lich top secret waren. Ted­dy-König Opa I. von Bär­a­ni­en ver­fügt dazu über eini­ge inter­es­san­te Informationen …